It makes a difference

Guten Abend allerseits!

Ich bin jetzt wieder von meinem „Urlaub zuhause“ zurück. Und ich bin jetzt zwanzig. Seit gestern :)

Die Ereignisse der letzten drei Tage werde ich nicht rekapitulieren, so spektakulär waren sie auch wieder nicht. Nur eine klitzekleine Kurzfassung, damit ihr „Up to date“ seid :)

Donnerstag Nacht ging es mir ja sehr schlecht wegen meiner Mum… Meine beste Freundin war so besorgt, dass sie mich abholen wollte – ich konnte es ihr ausreden, aber es war wahnsinnig lieb von ihr.
Ich bin um 02:00 Uhr aufgestanden, hab mich angezogen und bin quer durch mein Dorf gelaufen. Es war beruhigend. Und ich habe eine weiße Narzisse gepflückt.

Am Freitag ging es mir etwas besser, und abends dann richtig gut. Ich bin mit meiner besten Freundin aus Schulzeiten ins Kino und danach noch was trinken gegangen. Wir haben in meinen Geburtstag reingefeiert. Es war ein schöner Abend :)
Mein Geburtstag selber war eher durchschnittlich. Aber macht nichts.
Extraordinary war das vierstündige Telefonat das ich mit einem alten Freund geführt habe :)

Der Sonntag wiederum war (auch aufgrund der aus dem Telefonat resultierenden Müdigkeit) eher mau. Abends hat mich mein Vater abgeholt und nach Hause gebracht. Jetzt bin ich also wieder in meiner Wohnung und was soll ich sagen…
Das Alter mag zwar nur eine Zahl sein, aber ich habe das Gefühl, dass es einen Unterschied macht. Ich bin irgendwie verändert… auch wenn das nur symbolisch durch den Geburtstag passiert ist, so fühle ich mich doch erwachsener.
Ich hab sogar wieder zaghaften Kontakt zu meinen alten Freundinnen aufgenommen, ziemlich interessant, dass ich das auf einmal konnte. Sachen gibt’s.

Ich werde jetzt ins Bett gehen, ich muss ja morgen wieder an die Universität und etwas lernen.
Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Euer Fräulein Mit-Ohne-Gefühl

Advertisements

6 Gedanken zu “It makes a difference

  1. Alles, alles Liebe nachträglich! :)
    Dein Eintrag klingt ein wenig positiver als die vorigen – ich hoffe, das täuscht nicht und dir geht es heute tatsächlich ein bisschen besser – wäre dir ja zu wünschen :)
    Hab noch einen schönen Abend!

    Gefällt 1 Person

Willst du deine Gedanken mit mir teilen?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s