Abwärtsspirale

Guten Abend!

Es geht mir nicht gut… ich bin wiedermal auf dem Weg nach unten und kann lediglich die Geschwindigkeit beeinflussen.
Und nicht mal das gelingt mir besonders gut.

Ich bin zwar um elf Uhr aufgewacht, aber ich lag bis 16 Uhr teilnahmslos im Bett. Wie in alten Zeiten… Oh Mann…

Ich bin lethargisch, habe keinen Appetit und mein Gemütszustand lautet Alaska.

Der einzige (blaue) Lichtblick des Tages – ich habe meinem Spinnchen eine Fliege verfüttert. Das war mega faszinierend. Ich hab noch nie eine so schnelle Reaktion gesehen.

Mehr krieg ich heute leider nicht zusammen…
Euch noch einen schönen Abend…
Euer Fräulein Mit-Ohne-Gefühl

Advertisements

5 Gedanken zu “Abwärtsspirale

  1. Hey Du! Mit/ohne wird mit der Zeit zu mit/mit….Du wirst sehen. Gib Dir Zeit – ich kenne dieses Sche….gefühl! Und ich dachte damals, dass das NIE wieder weg gehen würde. Aber es ging….es hat einfach gedauert. Und jetzt, wo Du Mama einer 8-beinigen Mitbewohnerin bist, musst Du Dich ja zusammenreissen….schliesslich wollen die 8 Beinchen noch wachsen (habe ich mit meiner Phobie das gerade geschrieben?). Toi toi! :-)

    Gefällt 1 Person

  2. Uuuuuuuh – die Spinne ist ja riiiiiiesig :-O…

    Ich hatte mir jetzt eine gemütliche Hausspinne am Fenster oder so vorgestellt, die gemütlich ein Viechlein verspeist ;-)

    Aber was ich schreiben wollte: Hochsensible können sich für die kleinsten Kleinigkeiten faszinieren – und sind deshalb von der Welt da draußen oft überfordert bzw. überreizt, weil zu viel auf sie einströmt. Ich bin deshalb draufgekommen, weil du das Wort „megafaszinierend“ benutzt hast im Zusammenhang dieser einen (eigentlich) Kleinigkeit.

    Weißt du, über was ich heute nachgedacht habe? Ich war heute unterwegs und bin an einem Weizenfeld vorbeigelaufen, dass schon ziemlich erntereif ausgesehen hat – die Sonne hat auch gescheint. Und: Im Feld hat es geknistert. Das müssen die Ähren oder Spelzen oder was auch immer gewesen sein. Mein Scanner trat zum Vorschein und ich musste das herausfinden – Fehlanzeige :-( Überall kann man lesen, dass es so ist – aber nicht, warum es so ist ;-) Nun ja – eigentlich eine Kleinigkeit, aber für mich hochinteressant und spannend!!! Manchmal wirklich unglaublich, was alleine draußen in der Natur so vor sich geht.

    Also, dir noch einen schönen Abend – man liest sich!

    Liebe Grüße,
    Julia

    Gefällt mir

Willst du deine Gedanken mit mir teilen?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s