Raus aus dem Haus!

Guten Abend meine Lieben!

Heute waren meine Süße und ich in Salzburg. Es war ein schöner Tagesausflug und ich war den ganzen Tag draußen und unter Menschen. Und wir haben uns sowohl die kulturellen als auch die kulinarischen Besonderheiten der Stadt zu Gemüte geführt.

Es gibt ja so viele Gassen, Brunnen und Bauwerke dort. Wir sind durch die Stadt gestromert, haben die Auslagen der Schaufenster betrachtet und sind durch Confiserien gebummelt. Es war ein langer aber toller Tag, auch wenn wir ziemlich viel gelaufen sind ^^
Aber immerhin habe ich jetzt ein Geburtstagsgeschenk für meine Mutter und einen Jahresvorrat Manner-Waffeln!

Den restlichen Nachmittag verbrachten wir bei Tee und Kuchen im Café Tomaselli, ein über 300 Jahre altes Kaffeehaus in dem angebliche bereits Mozart das ein oder andere Tässchen getrunken hat.
Welch erhebende Atmosphäre dort zu verweilen, wo einst bedeutende Philosophen und Poeten ihre Zeit verbracht haben – wenn man der Geschichte auf der Speisekarte Glauben schenken kann.

Viel mehr gibt es nicht zu erzählen, abends haben wir im Kreise der Familie zuerst den „Bachelor“ geschaut (wie immer eine äußerst erheiternde Angelegenheit) und danach noch den Teenie-Film LOL (nicht ganz so erheiternd, aber ein Flashback in die Zeit, als man solche Filme noch als wirklich dramatisch und realistisch empfand).
Nicht grade das, was man von drei Erwachsenen erwarten würde, oder? Aber hey, immerhin war ich heute draußen ;)

Einen schönen Abend noch!
Euer Fräulein Mit-Ohne-Gefühl

Advertisements

Willst du deine Gedanken mit mir teilen?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s