Müdigkeit…

Guten Abend wünsche ich euch von meiner Couch aus!

Heute bin ich schon wieder so fertig abends… Eigentlich sogar seit dem späten Nachmittag.

Also wenn irgendjemand sich vorstellen kann, warum ich momentan so K.O. bin, dann fühlt euch frei es mir mitzuteilen!
Ich meine, ich habe von gestern auf heute endlich mal genug geschlafen, bin halbwegs spät aufgestanden und hab meine Tabletten genommen – die eigentlich genau die gegenteilige Wirkung haben sollten…

Außerdem habe ich zur Zeit so einen unfassbaren Appetit! Ich könnte die ganze Zeit nur Essen… es ist schrecklich.

Heute war ich an der Uni in meinem Englisch-Kurs. Das Thema heute war das Bildungssystem an deutschen Unis.
Und wir haben lebhaft darüber diskutiert, was wir verändern würden und wie wir es umsetzen könnten.
Das war wirklich Uni wie ich sie mir vorstelle – selber denken. Kritisch an Themen herangehen und nicht nur stures Auswendiglernen und Übernehmen von vorgefertigten Meinungen. Darum ging es im Großen und Ganzen auch in der Diskussion.
Durch die Bologna-Reform haben die Studenten angefangen nur noch die Kurse zu belegen, die gebraucht werden um zu bestehen und die Jagd nach Punkten steht über dem eigentlichen Zweck des Studiums: die Weiterbildung in für die Person relevanten Fächern und die Herausbildung einer starken Persönlichkeit. Zu dem Schluss kamen wir auch in unserer Diskussion. Das Studium soll junge Menschen eigentlich zu selbstständigen und kritisch und differenziert denkenden Menschen machen.
Momentan macht es mich einfach nur fertig. Ich will nicht lernen… Das stupide Eintrichtern von Informationen in meinen Kopf fällt mir schwer… aber ich brauche die Punkte… ich muss schließlich bestehen…
Willkommen im richtigen Leben, liebes Fräulein…

Tja, und jetzt liege ich hier auf der Couch, schaue amerikanische Krimi-Serien und bedauere mein trauriges Leben…
So viel zum Thema Studentenleben… ob es eine gute Entscheidung war, werden wir noch sehen…
Aber ich kann nur meine Mutter enttäuschen, nicht mich. Ich muss diese Prüfungen nicht bestehen. Also mache ich mir keinen Druck… würde ohnehin nichts bringen… ich kenne mich schließlich.

Es gibt doch nichts über ein paar schöne (Selbst-)Zweifel…

Liebe Grüße!
Euer Fräulein Mit-Ohne-Gefühl

Advertisements

4 Gedanken zu “Müdigkeit…

  1. Du brauchst keine Selbstzweifel haben. Du kannst wenigstens Englisch. Ich hingegen könnte es selbst dann nicht studieren, wenn ich wollte, weil ich keinen einzigen korrekten Satz zustande bringe in englisch und es deswegen meide wo es zu vermeiden geht. Das ist mir nämlich peinlich dafür einfach kein Gefühl zu haben, wie man eine Fremdsprache anwendet. Deswegen nimm deine Selbstzweifel und fühl dich als was Besonderes, weil du Dinge kannst, die andere nicht können

    Gefällt 1 Person

  2. ich fand, dass das bachelor-studium ziemlich ätzend ist, weil da exakt vorgeschrieben war, in welchem semester man welche fächer belegen muss, und es überhaupt keine wahlmöglichkeiten gab. im master wurde es deutlich besser – zwar auch einige pflichtveranstaltungen, aber auch viel wahlpflicht oder ganz freie wahl. irgendwie hat das studium erst im master wirklich spaß gemacht :)

    Gefällt 1 Person

Willst du deine Gedanken mit mir teilen?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s